Thema: Neu hier ...


Newcomer
(2 Beiträge)
von Anfala am 02.03.2009 um 15:28 zitieren

Hallo - hab mich heute hier angemeldet und auch gleich eine Frage ...

Eine Kollegin befragte mich nach der genauen Form für eine \"Zweitschrift\" die sie anzufertigen hat. D. h., sie hat eine Genehmigung erteilt (arbeite übrigens im Rathaus ) und besagte Genehmigung ist dem Bürger abhanden gekommen. Die Frage zielte in Richtung der Unterschriften, was ist zu beachten?

Mein Rat war - groß oben drüber in fetten Buchstaben \"Zweitschrift\" und ansonsten wie das Original die Unterschriften erneut einholen.

Gibts gegenteilige Meinungen - ich hab das I-Net durchgekämmt und nichts gefunden.

Liebe Grüße
Anfala

"Wir leben alle unter dem selben Himmel, aber wir haben nicht alle den selben Horizont."


Antwort: Re: Neu hier ...

Kaiserin
(480 Beiträge)
von MMchen am 02.03.2009 um 15:58 zitieren

Hallo Anfala,
zunächst herzlich Willkommen hier
Bestimmt gibt es bei Euch irgendwo einen Stempel \\\"KOPIE\\\". Und den würde ich einfach auf die Zweitschrift drücken. Das fiel mir ganz spontan ein. Vielleicht kannst Du auch in das Dokument \\\"Kopie\\\" oder \\\"Zweitschrift\\\" als Wasserzeichen eindrucken?
Frohes Wirbeln!
MMchen

Die, die niemals nicht unterzukriegen ist ;o)


Antwort: Re: Neu hier ...

Kaiserin
(5168 Beiträge)
von Suse am 02.03.2009 um 16:12 zitieren

Auch von mir ein Willkommen und auf ein reges Miteinander hier.
Und Dein Problem würde ich durchaus wie von Dir beschrieben lösen. So geht auf jeden Fall daraus hervor, dass es sich nicht um die Originalbestätigung handelt, aber trotzdem alle Ansprüche einer Bestätigung erfüllen (wegen Unterschriften meine ich). Oder mit MMchens Kopie-Stempel arbeiten. Wobei mir in dem Fall Zweitschrift besser gefällt.

Suse

Behandele andere so, wie Du selber behandelt werden möchtest!


Antwort: Zweitschrift

Kaiserin
(355 Beiträge)
von Schaf am 03.03.2009 um 08:28 zitieren

Hallo Anfala,

bei uns wird es auch so gehandt habt. Man vermerkt oben das Wort Zweitschrift und behandelt es ansonsten wie das Original.

Viele Grüße
Schaf


Antwort: Re: Neu hier ...

Kaiserin
(4989 Beiträge)
von Chili am 03.03.2009 um 09:37 zitieren

Hallo und willkommen und viel Spaß mit uns allen!


Wir handhaben das mit einem Stempel \"Kopie\" oder \"Beglaubigte Kopie\" und auch da wird die Unterschrift drauf gesetzt.

Schönen Tag
Chili


Antwort: Re: Neu hier ...

Newcomer
(2 Beiträge)
von Anfala am 03.03.2009 um 15:43 zitieren

Danke euch für die Antworten und den Willkommensgruß

LG Anfala

"Wir leben alle unter dem selben Himmel, aber wir haben nicht alle den selben Horizont."


Zurück zur ÜbersichtSie müssen sich einloggen zum Antworten