Thema: montagslaunen


Rose
(44 Beiträge)
von imperia am 02.02.2009 um 14:04 zitieren

Liebe Kolleginnen

Kennt ihr das auch - am Montag sind sämtliche Leute \"schlechter Stimmung, muffig, nicht ansprechbar\" usw. Am Dienstag ist der Spuk meistens wieder vorüber.

Aber heute - heute nervts mich mal richtig.

Ich weiss, ich kann Menschen nicht ändern - aber was macht ihr, damit ihr selbst nicht auch in dieses Tief rutscht??

Lieber Gruss
Imperia


Antwort: Baldrian, Johanniskraut....

Kaiserin
(382 Beiträge)
von EGE76 am 02.02.2009 um 14:22 zitieren

.....ich nehm, was die Drogenküche hergibt

Hallo Imperia und alle anderen Montag-Geschädigten!

Ich hatte heute auch so einen schwarzen Montag:

Erst motzt mich der Chef an,
dann will mir die Personal-Trutsche sagen, wie ich meinen Job zu machen habe
und zu guter letzt krieg ich 6 Präsentationen und eine Internetrecherche auf den Tisch geknallt - fertig zu machen bis Freitag!
Mal abgesehen davon, dass x Leute angerufen haben und gefragt haben, ob denn Branchenkenntnisse für die ausgeschriebene Stelle erforderlich wären. Ja spinn ich, die sollen mal die Anzeige lesen

Zwischendurch habe ich meine Kollegin angefleht, mir von ihren Baldrian-Pillen zu geben. Generell kann ich das nur empfehlen, am besten 1x täglich, dann hat man so eine ruhige Grundstimmung!

Aber das Gute am Montag: ich hatte heute um 12 Uhr Feierabend und bin megasuperpünktlich abgedüst

Grüße und für Morgen wünsch ich euch einen schönen, neu-aufgelegten Wochenanfang!

EGE76

Viele Grüße
EGE76


Antwort: Re: Baldrian, Johanniskraut....

Rose
(44 Beiträge)
von imperia am 02.02.2009 um 15:02 zitieren

Liebe EGE 76

Danke! Immerhin - tut gut zu hören, es ist kein Einzelschicksal. Muss mal einen Versuch mit dem Biokraftstoff unternehmen. Dachte bisher immer, Baldrian wäre eine Art Einschlafhilfe, aber vielleicht nützt es, wenn man an solchen Tagen wirklich nur die Hälfte mitbekommt.
Fön ist angesagt - mag sein, dass es auch damit zu tun hat. Jedenfalls bin ich auch froh, wenn heute die Tür hinter mir zufällt.

Gruss aus KN
imperia


Zurück zur ÜbersichtSie müssen sich einloggen zum Antworten