Thema: Fernlehrgänge


Supernova
(121 Beiträge)
von Michelle am 27.01.2009 um 16:35 zitieren

Hallo alle zusammen,

ich habe hier im Forum schon einiges über Fernstudiengänge und Fernlehrgänge gelesen. Heute hatten wir ein interessanten Werbeprospekt von SMI auf dem Tisch.

Nun meine Frage dazu: Kennt jemand eine Seite, auf der Fernlehrgänge bewertet werden können. So ein Art \"Stiftung Warentest\"? Bei der Fülle von Anbietern ist es schwer, den Passenden zu finden.

Vor allem würde mich interessieren, wie angesehen ein bestimmter Lehrgang später beim Arbeitgeber ist. Tolle Titel haben ja fast alle

Viele Grüße
Michelle


Antwort: Nein, leider nicht....

Supernova
(136 Beiträge)
von Tippse85 am 28.01.2009 um 08:21 zitieren

ich kenne leider keine \"Stiftung Warentest\". Aber als ich mich über meine Weiterbildung informiert habe habe ich einfach auch in verschiedenen Foren im Internet darüber gelesen und mir dann eine Probestunde mitgemacht und mir so mein eigenes Bild gemacht. Vielleicht geht das bei dir so auch?


Antwort: Re: Fernlehrgänge

Gräfin
(151 Beiträge)
von Sugar am 29.01.2009 um 11:36 zitieren

Hallo Michelle,

über diese Frage hab ich mir auch schon Gedanken gemacht. Wenn jemand dazu mehr weiß, würde es mich auch brennend interessieren!

Gruß

Sugar


Antwort: Re: Nein, leider nicht....

Supernova
(121 Beiträge)
von Michelle am 30.01.2009 um 14:17 zitieren

Danke für die Info. Ich habe es jetzt selbst herausgefunden. Für alle Interessierten:

In der working@office vom Januar 09 wird im Artikel \"Diplom von zu Hause\" ein Bogen zur Selbstbeurteilung empfohlen (www.bibb.de/selbstbeurteilungsbogen).

Auf diesem Bogen sind einige Internetseiten aufgeführt. Unter anderem die Stiftung Warentest. Dort habe ich mir für einen Euro den Test \"Weiterbildungen\" runtergeladen.

Ich hatte noch keine Zeit die anderen Seiten anzuschauen. Aber sie klingen vielversprechend

Viele Grüße
Michelle


Antwort: Fernlehrgänge

Newcomer
(4 Beiträge)
von Ruth_Manuela am 11.02.2009 um 20:02 zitieren

Liebe Michelle,

nachdem Du in Deiner Anfrage direkt SMI angesprochen hast möchte ich Dir kurz antworten.

Ich habe bei SMI in 2006 die Fortbildung zur SMI geprüften Office-Managerin als Fernkurs gemacht.

Ich persönlich kann dieses Institut sehr empfehlen, da die Unterlagen gut verständlich aufgebaut sind, die Korrekturen von den Referenten sehr ausführlich sind und somit auch gut nachvollziehbar. Die Betreuung während des Fernlehrgangs war sehr gut und es hatte sich auch ein richtig nettes Forum gebildet, das bei einem Durchhänger mal motiviert hat, aber auch immer mit Rat und Tat zur Seite gestanden ist.

Das einzige was ich bemängeln muss war die einzuplanende Lernzeit, ca. 10 Wochenstunden. Das habe ich leider nie geschafft. Ohne Lehrer muss man teilweise auch sehr oft einmal was im Internet recherchieren bzw. sich das eine oder andere Buch kaufen um die Hintergründe noch besser zu verstehen. Somit war mir die Zeit einfach zu knapp bemessen. Aber vielleicht liegt die zu knapp bemessene Zeit bei mir auch daran, dass ich, wenn ich etwas lerne, die Details schon sehr genau verstehen will.

Liebe Michelle, ich wünsche Dir jetzt viel Spaß bei Deinem Fernlehrgang. Ich habe in 2007 noch einen im bfz zum Projektleiter gemacht. Für mich ist es einfach die ideale Form zu lernen und ich kann sie jedem empfehlen, der genügend Ehrgeiz und Durchhaltevermögen hat.


Solltest Du noch Fragen haben, einfach melden.

Viel Erfolg.

Herzlichst
Ruth


Antwort: Re: Fernlehrgänge

Supernova
(121 Beiträge)
von Michelle am 12.02.2009 um 08:15 zitieren

Liebe Ruth,

vielen Dank für deinen Erfahrungsbericht.
Die Unterlagen von SMI klingen für mich auch sehr vielversprechend.

Hat dir die Weiterbildung denn beruflich etwas gebracht? Musstest du den Lehrgang selbst bezahlen?

Ich muss zugeben, dass mich die hohen Kosten abschrecken
Mein Arbeitgeber bezahlt nur Fortbildungen, die er für notwendig hält. Dieser gehört leider nicht dazu...

Viele Grüße
Michelle


Antwort: Re: Fernlehrgänge

Newcomer
(1 Beiträge)
von Anop am 12.02.2009 um 15:55 zitieren

Hallo Michelle


Vielleicht könnte es sich ja für Dich lohnen, Dich mit anderen Fernlernern auszutauschen, z.B. bei Xing:

http://www.xing.com/net/fernstudium-infos/

oder hier:

http://www.fernstudium-infos.de/

Dort findet man oft Kunden eines Anbieters, die dann von ihren eigenen Erfahrungen berichten.

Mir geht noch eine andere Frage durch den Kopf: Hast Du Dir überlegt, ob Du mit der Lernform Fernunterricht gut zurecht kommen wirst? Ich kenne viele Fernlerner, die absolute Fans dieser Lernform sind, während andere ziemlich schnell entnervt hinschmeißen....

Vielleicht kann Dir da ja die folgende Checkliste etwas weiter helfen:

http://www.fernstudienakademie.de/Pages/long_distance_learning_checkliste.aspx

Zum Thema Qualität der Fernlehre... Es gibt nicht keinen exklusieven Warentest dazu, aber in Duetschland müssen alle Kurse von der staatlichen Zentralstelle für fernunterricht (ZFU) geprüft werden. Das ist ein ziemlich aufwändiges Verfahren, in dem es z.B. um die didaktische Aufbereitung des Lernstoffes, die Vertragsbedingungen und die Eignung der Kursbetreuer geht. Wenn man also einen ZFU-geprüften Kurs bucht, kann man schon mal sicher sein, dass man nicht den allerletzen Quatsch angedreht bekommt... ;-

Alles Gute für die berufliche Zukunft!


Antwort: Fernkurs

Newcomer
(4 Beiträge)
von Ruth_Manuela am 12.02.2009 um 21:37 zitieren

Liebe Michelle,

freut mich, dass ich Dir ein klein wenig weiter helfen konnte.

Nein, mein Arbeitgeber hatte sich seinerzeit nicht an den Kosten der Fortbildung beteiligt. Aber für mich war das kein Grund, den Lehrgang nicht durchzuführen. Ich weiß, die Kosten für die Weiterbildung sind hoch, aber

1. bieten die meisten Institute die Möglichkeit der Ratenzahlung (ohne Verzinsung)
2. kannst Du die Kosten von der Steuer absetzen
3. kommen Weiterbildungsmaßnahmen, die selbst finanziert wurden, bei Bewerbungsgesprächen sehr positiv an, da der neue Arbeitgeber sehr wohl den Willen zur Weiterbildung und das Engagement des Bewerbers sehen kann.

Wenn es also für Dich irgendwie machbar ist, kann ich Dir nur empfehlen, dass Du Wert auf Weiterbildung legst.

Ich schicke Dir nun herzliche Grüße und wünsche Dir noch einen guten letzten Arbeitstag für diese Woche.

Herzliche Grüße aus Bayern sendet Dir
Ruth


Antwort: Re: Fernkurs

Supernova
(121 Beiträge)
von Michelle am 16.02.2009 um 08:25 zitieren

Liebe Ruth,

da muss ich dir Recht geben. Heutzutage ist es sehr wichtig, immer auf dem neuesten Stand zu sein.

Mir liegt die Weiterbildung sehr am Herzen. Nur leider ist es gerade finanziell nicht machbar. Mein Verlobter und ich hatten schon seit einiger Zeit geplant ein kleines Häusle zu bauen. Letzte Woche sind wir ganz unverhofft auf einen interessanten Bauplatz gestoßen.

Wir dachten, dass es sicher noch einige Zeit ein Anspruch nehmen wird, bis wir etwas passendes finden und vorher noch Zeit für unsere Hochzeit wäre. Aber bei so einer guten Lage und vor allem dem guten Preis muss man einfach zuschlagen.

Durch den finanziellen und auch zeitlichen Aufwand (Eigenleistungen), muss alles andere (Urlaub, Weiterbildung...) erst mal auf Eis gelegt werden.

Ich denke, dass ein Fernlehrgang genau das Richtige für mich ist. Nur muss erst wieder etwas Zeit und Ruhe in unser Leben einkehren

Vielleicht sollten wir uns dann zumindest mit dem Nachwus noch etwas Zeit lassen, damit ich mich erst mal weiterbilden kann

Viele Grüße aus BW
Michelle


Zurück zur ÜbersichtSie müssen sich einloggen zum Antworten