Thema: Geburtstagsgeschenk von der Firma


Tulpe
(15 Beiträge)
von Pamina am 08.01.2009 um 07:12 zitieren

Hallo und Guten Morgen!

Vorab ein frohes neues Jahr für alle und weiterhin viel Spaß im Kreise aller Tulpen, Sternschnuppen, Gräfinnen und anderer Lichtgestalten.

Wir bekommen zum Geburtstag von der Firma / vom Chef einen Gutschein im Wert von 15,- Euro. Früher gab es einen Blumenstrauß und für die Herren eine Flasche Sekt. Das gehört zum Glück der Vergangenheit an.

Wie ist das bei Euch geregelt?
Bekommt Ihr offizielle Geburtstagsgeschenke?
Habt Ihr vielleicht neue Ideen?

Ich freue mich auf Eure Antworten und wünsche Euch einen frostfreien Tag.

Viele Grüße
Pamina


Antwort: Re: Geburtstagsgeschenk von der Firma

Königin
(258 Beiträge)
von Zausel am 08.01.2009 um 08:49 zitieren

Hallo Pamina,

bei uns gibt es ab dem 50.ten und dann jeweils an den Runden einen Blumengutschein von der Firma. Wir sind ein Riesenkonzern, da kann natürlich nicht jeder Geburtstag bedacht werden.

Auch in der Abteilung haben wir Geschenke abgeschafft. Es gibt Leute, die haben das nicht so gerne und es kommt auch eine gewisse Verpflichtung auf.
So wird eben gratuliert und wer möchte, bringt was mit, wer nicht möchte, der nicht. Keiner ist böse und alles ist gut.

Grüßle
Zausel


Antwort: Re: Re: Geburtstagsgeschenk von der Firma

Rose
(31 Beiträge)
von Nana am 08.01.2009 um 09:07 zitieren

Guten Morgen, Pamina,

in der Firma meines Freundes gibt es zum Geburtstag einen Tag Urlaub. Darüber freut er sich immer wie ein Schneekönig, klar, würde ich auch! Eine tolle Sache, finde ich, und viiiiiel besser als ein Gutschein oder so!

LG
Nana

Gras wächst nicht schneller, wenn man dran zieht. (China)


Antwort: Re: Geburtstagsgeschenk von der Firma

Kaiserin
(5168 Beiträge)
von Suse am 08.01.2009 um 09:16 zitieren

Wir bekommen von Cheffe immer einen Strauss Blumen und da freue ich mich immer sehr drüber, bekomme sonst selten Blumen. Und wir Kolleginnen schenken uns untereinander was. Aber da gibt es einen festen Betrag, was meist in einem Buch oder einer CD oder einem Gutschein mündet. Aber uns gefällt das und wir wollen es auch beibehalten.
Ich persönlich finde auch Gutscheine toll, als totale Leseratte werde ich in einem Buchladen immer fündig und habe auch noch viel Spaß beim Auswählen.
Bin mir jetzt nicht mehr sicher, wie das momentan bei Euch gehandhabt wird, aber könnte man nicht anbieten, dass man sich aussucht, von welchem Geschäft (Buchladen, Parfümerie, Schmuck, Sportartikel..) man einen Gutschein haben möchte? Gleicher Betrag für alle, trotzdem individueller zugeschnitten dann.

Suse

Behandele andere so, wie Du selber behandelt werden möchtest!


Antwort: Kein Geschenk

Kaiserin
(4989 Beiträge)
von Chili am 08.01.2009 um 10:09 zitieren

Hallo Pamina,

bei uns gibt es nüscht!
Gab es nicht und wird es in naher Zukunft auch nicht geben.
Weder von der Geschäftsleitung noch von Cheffe. Der hat mir dieses Jahr noch nicht mal gratuliert...

Unter den Kollegen schenken wir auch nichts, es sei denn, man ist mit jemandem besser, also auch privat, befreundet. Das gibt es.

Schönen, sonnigen Tag mit immerhin wärmeren -7°
Chili


Antwort: Re: Kein Geschenk

Gräfin
(200 Beiträge)
von Nachtelfe am 08.01.2009 um 11:37 zitieren

Bei uns auch nicht, finde ich aber auch nicht schlimm.

Es gibt Wichtigeres im Leben, als beständig dessen Geschwindigkeit zu erhöhen. (Mahatma Gandhi)


Antwort: Geburtstagsgeschenk von der Firma - was ist das?

Kaiserin
(1158 Beiträge)
von esbe am 08.01.2009 um 12:46 zitieren

Hallo Pamina,

mein Chef vergißt sogar den Geburtstag seiner Frau! Es gibt bei uns absolut keine Gratulation und auch kein Geschenk! Schade! Ich würde mich so einmal im Jahr auch über einen Blumenstrauss freuen! Müßte auch nicht mein Geburtstag sein!

Heute aus einem geheizten Büro!!!!

esbe

Alle Menschen sind klug - die einen vorher, die anderen nachher.


Antwort: Geburtstagsgeschenke

Tulpe
(15 Beiträge)
von Pamina am 08.01.2009 um 14:03 zitieren

Ich danke Euch allen sehr für Eure Beiträge.

Eines möchte ich gerade rücken und eines habe ich für mich rausgezogen:

Natürlich kümmere ich mich um die Gutscheine, verpacke sie nett und gebe sie termingerecht an den Chef weiter. Der gratuliert dann offiziell. So passiert es auch schon mal, dass mein Geburtstag durchrutscht...

Ich habe aus Euren Beiträgen rausgezogen, dass es uns echt gut geht mit dieser Regelung und dass es keinesfalls als selbstverständlich angesehen werden sollte.

Viele Grüße
Pamina


Antwort: Re: Geburtstagsgeschenk von der Firma

Newcomer
(5 Beiträge)
von Flaminia am 20.01.2009 um 12:55 zitieren

Hallo,

bei uns bekommen die Mitarbeiter hier in der Verwaltung sowie die Fach- und Führungskräfe aus den Niederlassungen (ca. 60 Personen) von der Firma jedes Jahr ein Geschenk, Wert so um die 15 Euro. Es gab z.B. mal einen schönen Füller, einen Knirps, dieses Jahr gibt es Sektkühlmanschetten...

An runden gibt es dann noch einen Blumenstrauß sowie eine Torte vom Konditor oder einen kleinen Freßkorb für die Jubilare.

Untereinander schenken wir uns eigtl nichts, nur mein Chef bekommt immer etwas kleines von mir, sowohl zum Geburtstag als auch zu Weihnachten.

Die meisten Kollegen in der Verwaltung (bis auf zwei, drei) bringen auch immer etwas mit. Sekt auf jeden Fall, der eine dann Butterbrezen, der nächste nur nen Kuchen, manche tischen auch richtig auf und servieren ein richtiges Buffet. Jeder wie er will.

Ich denke, selbstverständlich ist das nicht, gerade in der heutigen Zeit.

Schönen Tag noch.


Zurück zur ÜbersichtSie müssen sich einloggen zum Antworten