Thema: Suche Kolleginnen.....


Sternschnuppe
(51 Beiträge)
von Pauline am 06.01.2009 um 15:37 zitieren

Hallo !

Heute suche ich EUCH - nein, nicht alle - sondern die, welche wie ich für den Aufsichtsrat eines Unternehmens arbeiten. Das Aufgabengebiet ist völliges Neuland für mich und es würde mich freuen, wenn ich mich mit jemandem austauschen könnte. Mich würde interessieren, wie Ihr organisiert seid, wie Ihr die Aufsichtsrats-Sitzungen durchführt, welche Aufgaben Ihr habt, die Ablage organisiert, etc.

Ich arbeite hier leider sehr allein auf weiter Flur ( ein dunkler Flur noch dazu ), so dass ich auch keine direkten Kolleginnen habe. Wäre schön jemanden mit ähnlichem Aufgabengebiet zu finden.

Grüße,

Pauline


Antwort: Aufsichtsrat

Kaiserin
(355 Beiträge)
von Schaf am 07.01.2009 um 08:37 zitieren

Hallo Pauline,

ich arbeite für unsere Geschäftsführung. Zu meinen Aufgaben gehört auch die Vor- und Nachbearbeitung von Aufsichtsrats-Sitzungen und Gesellschafterversammlungen.

Wenn Du in diesem Zusammenhang Fragen hast kann ich Dir evtl. weiterhelfen. Was werden denn Deine Aufgaben sein?

Du kannst mir auch gerne eine Mail schreiben.

Viele Grüße
Schaf


Antwort: Re: Suche Kolleginnen.....

Newcomer
(7 Beiträge)
von Katinka1969 am 08.01.2009 um 11:13 zitieren

Ich habe lange als Vorstandssekretärin einer AG gearbeitet und war dort auch für die Orga von AR-Sitzungen zuständig.

Wichtig ist, dass Du die entsprechenden Fristen zur Einladung der AR, Vorlage der Tagesordnung und entsprechenden Unterlagen gut im Griff hast. Diese Termine dürften je nach Satzung/Geschäftsordnung auch von Unternehmen zu Unternehmen unterschiedlich ausfallen.

Ich weiß noch, dass bei uns vor diesen Sitzungen immer Alarm war.

Ansonsten denke ich, dass Dein Job sich nicht wesentlich von anderen Sekretariatsjobs unterscheidet, Teminverwaltung, Reiseorga, Büro-Organisation und was Dein Chef eben sonst noch an Projekten rausgibt.

Du schaffst das schon!!


Antwort: Re: Suche Kolleginnen.....

Sternschnuppe
(51 Beiträge)
von Pauline am 08.01.2009 um 12:58 zitieren

Hallo !

Das kenne ich auch so, dass die Sekretärin Vorstand den Aufsichtsrat betreut. Da meine Vorgängerin jedoch im Ruhestand ist (hatte kurze Einarbeitung) und ihre Aufgaben aufgeteilt wurden, sitze ich – mehr oder weniger – ratlos da.
Mich würde interessieren, wie trennt ihr den Aufsichtsrat vom Rest der Firma, habt ihr spezielles Geschäftspapier ? Kennzeichnet ihr die Unterlagen speziell ? Wie geheim und vertraulich werden die Unterlagen behandelt bzw. welche Unterlagen erhält der Aufsichtsrat regelmäßig ? Das mit dem Alarm vor den Sitzungen habe ich schon mitbekommen und möchte daher das nächste Mal vorbereitet sein. Wie gestaltet ihr denn die Einladungen ?

Zur Info: ich arbeite hauptsächlich für die beiden neuen Vorsitzenden des Aufsichtsrates und bin ebenso neu in dieser Position und Firma.

Danke für Eure Hilfe, bin für jede Unterstützung und jeden Tip dankbar.

Liebe Grüße

Pauline


Zurück zur ÜbersichtSie müssen sich einloggen zum Antworten