Thema: Internetexplorer


Kaiserin
(1158 Beiträge)
von esbe am 17.12.2008 um 12:30 zitieren

Hallo,
ich habe irgendetwas im Radio gehört, dass es extreme Probleme mit dem Interexplorer gibt und man den heute nichts nutzen soll?????

Bis heute Abend soll eine Lösung von Microsoft angeboten werden, damit die Sicherheitslücke geschlossen werden kann. Bis dahin sollte man Firefox nutzen!

Wißt ihr mehr??? WAS BEDEUTET DAS?

unsichere esbe

Alle Menschen sind klug - die einen vorher, die anderen nachher.


Antwort: IE

Kaiserin
(450 Beiträge)
von Kerstin_K am 17.12.2008 um 13:59 zitieren

Hallo Esbe,

keine Panik. Ich habe zwar noch nichts davon gehört, aber wahrscheinlich ist das mal wieder eine der vielen Sicherheitslücken, die jemand da entdeckt hat. Vielleicht gibt es einen Virus oder so, der zeitgesteuet mit heutigem Datum aktiv werden soll.

Vieles in dem Bereich ist aber auch reine Panikmache. Wenn Du immer die Aktuellen Patches bei Microsoft runterlädst und ausserdem einen Altuellen Virenscanner und eine Firewall installiert hast, hast Du schon viel getan, um das Risko zu minimieren.

Viele Grüße

Kerstin

Viele Grüße aus Hannover

Kerstin


Antwort: Re: IE

Sternschnuppe
(70 Beiträge)
von traumzauber am 17.12.2008 um 14:08 zitieren

Siehe z.B. hier:

http://www.onlinekosten.de/news/artikel/32494

Das ist schon eine größere Sache, deshalb auch der Patch außer der Reihe.
Ich meine, dass Firmen evtl. nicht so gefährdet waren bzw. sind, weil in der Regel hier ordentlich etwas in die Sicherheit bei IT investiert wird. Bei Privathaushalten sieht das ganz anders aus. Deshalb nutze ich privat schon seit Jahren keinen IE mehr, arbeite mit FF.

Gruß
traumzauber


Antwort: Stimmt ...

Kaiserin
(1269 Beiträge)
von Melsi am 17.12.2008 um 14:10 zitieren

Hallo @All,

ich habe gerade meinen ITler gefragt. Heute wird der Micisoft Explorer attackiert, gestern wars Opera und morgen vielleicht Firefox.

Das passiert ständig - also eher die Regel anstatt der Ausnahme

Unbekannte Seiten sollten in diesen \"akuten\" Fällen vermieden werden - mein ITler sagte, dass chinesische Seiten derzeit gehackt werden, also World of Warcraft etc.

Wichtig ist, dass man aktuell verfügbare Patches installiert. Von Microsoft soll heute auch noch ein neues Sicherheitspatch zur Verfügung gestellt werden.

Also keine Panik

Liebe Grüße, Melsi


Zurück zur ÜbersichtSie müssen sich einloggen zum Antworten