Thema: Dresscode


Rose
(48 Beiträge)
von Luzie am 20.11.2008 um 09:07 zitieren

Hallo zusammen,

ausgehend von dem Artikel auf der w@o-Homepage (\"casual oder smart-casual\") würde mich mal interessieren, ob es in eurer Firma einen Dresscode gibt? Was zieht Ihr so ins Büro an? Schwingt ihr euch jeden Tag in Kostüm oder Hosenanzug, auch wenn kein Meeting ins Haus steht? Bei uns gibt es keinen Dresscode, bei uns ist zum normalen \"hinterm-Schreibtisch-sitzen\" casual angesagt, also Jeans mit Pullover/Bluse/T-Shirt je nach Wetterlage und wenn Besprechungen anstehen, darf es auch mal etwas eleganter sein, je nachdem wer teilnimmt. Aber im Großen und Ganzen ist der Kleidungsstil bei uns eher lässig.

Viele Grüße

Luzie


Antwort: Re: Dresscode

Kaiserin
(1158 Beiträge)
von esbe am 20.11.2008 um 09:18 zitieren

Hallo Luzie,

bei uns ist es auch so! Ich trage Jeans und Pullover, Blusen, Jacken im Büro, allerdings nicht vom Typ \"Designerlöcher\". Und jetzt im Winter komme ich im Zwiebellook, je mehr desto wärmer für mein kaltes Büro!

Suche den ganzen Morgen schon die Helligkeit und die gelbe Scheibe!

Lieber Gruß

esbe

Alle Menschen sind klug - die einen vorher, die anderen nachher.


Antwort: Re: Re: Dresscode

Rose
(48 Beiträge)
von Luzie am 20.11.2008 um 09:31 zitieren

Hallo esbe,

ich glaube die Helligkeit und die gelbe Scheibe am Himmel suchen wir in den nächsten Tagen vergeblich (( Es soll ja zum Wochenende richtig ekelhaft werden, mit Schnee bis in tiefere Lagen.

Den Zwiebellook praktiziere ich im Herbst/Winter auch
Allerdings nicht wegen dem kalten Büro, bei mir ist es eher umgekehrt. Ich laufe ein Stück ins Geschäft und da ist es oftmal zugig und a....kalt, im Büro dagegen läuft die Heizung auf Hochtouren, da meine Kollegen verfroren sind. Da komme ich dann schon mal ins Schwitzen und bin ganz froh, wenn ich was ausziehen kann

Liebe Grüße

Luzie


Antwort: Re: Dresscode

Kaiserin
(5168 Beiträge)
von Suse am 20.11.2008 um 11:09 zitieren

Wir haben auch keinen Dresscode, außer dass es nicht bauchfrei sein und der Rock doch mehr als Gürtelbreite haben sollte . Die meisten kommen hier in Jeans oder Stoffhose mit Pulli, Bluse, T-Shirt. Bei wichtigen Terminen wird auch mal der Blazer angeschmissen.
Bin auch froh, dass ich nicht eine extra Jobkleidung brauche, fast alle Oberteile und Hosen lassen sich sowohl hier als auch privat tragen.

Hier im Norden ist es übrigens auch nass grau und für morgen haben sie plötzlichen und heftigen Wintereinbruch angekündigt, man soll die Autos stehen lassen.. Wie lange noch bis Sommer???????? (

Lasst uns Glühwein trinken gehen. Wann treffen wir uns wo? Weihnachtsmarkt hat ja noch nicht offen.


Suse

Behandele andere so, wie Du selber behandelt werden möchtest!


Antwort: Re: Dresscode

Kaiserin
(355 Beiträge)
von Schaf am 20.11.2008 um 13:57 zitieren

Hallo Luzie,

wir haben auch das Glück das es keine Kleiderordnung gibt. Ich trage zwar auch ab und an Jeans aber versuche dies im Büro so gut wie möglich zu vermedien (an 3 von 5 Tagen klappt es immer). Es muss aber nicht immer Kostüm oder Hosenanzug sein. Man kann auch einen Rock mit nem Pulli, Bluse oder im Sommer einem Shirt tragen, ebenso halte ich es mit Stoffhosen.

Ich stelle fest das man das eine oder andere mal anders wahr genommen wird, als wenn man Jeans an hat.
Ich will das auch gar nicht pauschalisieren, dass kann man auch überhaupt nicht. Wichtig ist das man sich wohlfühlt in seinen Sachen.

Ich bin mal gespannt wie das bei anderen gehand habt wird.

Viele Grüße
Schaf


Antwort: Glühwein?????

Kaiserin
(4989 Beiträge)
von Chili am 20.11.2008 um 14:48 zitieren

Aaaach, Mensch, Suseeeee, den Stand neben der Kirche gibt es schon - der hat dieses Jahr früher aufgemacht, weil das Wetter so schlecht ist!!!!! Also von mir aus treffen wir uns - gegen fünf? Da ist es schon schön schummerig und der Glühwein schmeckt nochmal so gut!!!!!!!
Also - wir sehen uns!!!!
Tschauiiiiii
Chiliiii, das Schaf!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! ))


Antwort: Dresscode

Kaiserin
(4152 Beiträge)
von heddix am 21.11.2008 um 08:13 zitieren

Schönen, guten Freitagmorgen ihr Lieben,

tja, da habt ihr es ja fast alle ziemlich lässig.

Wir haben einen Dresscode. Vorallem die Mitarbeiter mit Kundenkontakt (die sogar am Freitag!) und - klar - die Damen im Sekretariat sind \"gedresst\". Freitags gilt für (fast) alle - casual friday! Was jetzt nicht heißt Jeans mit Löchern, Flip-Flopps und bauchfrei. Das sind No-go\'s.

Hätte ich heute jedoch Gäste zu empfangen, dann müsste ich auch wieder gebügelt hier sitzen. Aber so habe ich heute mal edle Jeans und einen leichten Pulli mit Blazer an - herrlich.

Genießt den Freitag, denn morgen und übermorgen könnt ihr ausschlafen!!!!!!!!

Trotz Regen und \"Bäh-Wetter\" - fröhliche Grüße
heddix


Zurück zur ÜbersichtSie müssen sich einloggen zum Antworten