Thema: Outlook2007: Problem E-Mail Ausdruck


Kaiserin
(5168 Beiträge)
von Suse am 06.11.2008 um 08:44 zitieren

Ich habe hier schon wieder so eine Mail, bei der der Text breiter ist, als mein Bildschirm darstellen kann. Ich muß also mit der unteren Leiste navigieren, um alles lesen zu können. Damit verbunden besteht das Problem, dass ich beim Ausdruck nicht den vollständigen Text erhalte, er ist rechts abgeschnitten.
Gibt es eine Möglichkeit, hier eine Einstellung vorzunehmen, damit ich den Text, ohne ihn aufwendig in ein Worddokument kopieren zu müssen, vollständig lesbar ausdrucken kann?
Danke für Eure Hilfe.

Suse aus dem Norden, wo es heute einfach nicht hell werden will

Behandele andere so, wie Du selber behandelt werden möchtest!


Antwort: Keine richtige Hilfe, aber...

Kaiserin
(4989 Beiträge)
von Chili am 06.11.2008 um 12:10 zitieren

Hi Suse,
also da kann ich nicht helfen.
Wenn ich so was bekomme, kopiere ich den Text in Word und dann klappt es.
Aber dann fehlt dir wohl die Anschrift. Also dieser ganze Text, der die Sache als Mail ausgibt.
Hat das ev. auch etwas mit dem Zoom-Problem zu tun, das eben deine Lösung war??????

Mit fragendem Gruß
Chili


Antwort: Re: Keine richtige Hilfe, aber...

Kaiserin
(5168 Beiträge)
von Suse am 06.11.2008 um 12:14 zitieren

Genau, die fehlenden Absenderangaben sind der Grund, warum ich es nicht gerne um 3 Ecken mit kopieren in Word machen möchte. Und irgendwie muß es doch auch so möglich sein, meine ich .
Der Zoom konnte mir da nicht helfen, dass habe ich jetzt ausprobiert, nachdem ich ihn gefunden hatte )

Suse

Behandele andere so, wie Du selber behandelt werden möchtest!


Antwort: Re: Re: Keine richtige Hilfe, aber...

Kaiserin
(4152 Beiträge)
von heddix am 12.11.2008 um 13:45 zitieren

Suse,

versuch\'s mal so:

Öffne diese bestimmte Mail. Dann Datei, Seite einrichten, Memoformat. Im unteren Teil der Karte steht was von Rändern, die du formatieren kannst.

Vielleicht klappt\'s ja so.

Gruß
heddix


Antwort: Hm..

Kaiserin
(5168 Beiträge)
von Suse am 12.11.2008 um 14:41 zitieren

Hallo Heddix,

vielleicht bin ich ja ein Blindfisch aber wo finde ich denn über die Möglichkeit, Datei anzuklicken? Wenn ich die Mail aufmachen, kann ich nur Antworten und Weiterleiten und so klicken.. Datei sehe ich nicht.. Hast Du noch Outlook 2003?

Suse

Behandele andere so, wie Du selber behandelt werden möchtest!


Antwort: Re: Hm..

Kaiserin
(355 Beiträge)
von Schaf am 12.11.2008 um 15:53 zitieren

Hallo Suse,

schau mal wenn Du nüber drucken gehst hat Du die Möglichkeit entweder auf Seite einrichten zugehen oder auf Format definieren. Vielleicht hilft Dir das weiter. Habe das bisher bei Outlook noch nicht gehabt.

Vielleicht würde es auch gehen wenn man die Mail im Outlook-Nachrichtenformat abspeichert und dann die gespeicherte Mail öffnen und versuchen zu drucken.
Ich hoffe man weiß was ich meine, ist glaub ich etwas wirr geschrieben.

Viele Grüße
Schaf


Antwort: @Heddix und Schaf

Kaiserin
(5168 Beiträge)
von Suse am 12.11.2008 um 16:13 zitieren

Der Blindfisch ist fündig geworden, ich darf die Mail nicht öffnen, sondern nur auswählen, dann kann ich die von Euch beschriebenen Wege gehen.
Leider helfen die Ratschläge aber auch nicht, Format hin oder her, die Mail ist nach wie vor zu groß zum vollständigen lesbaren Ausdruck (. Kruzifix aber auch .
Aber danke, dass Ihr auch jetzt noch an der Lösung tüfftelt. Werde sie einfach weiterhin kopieren und dann ausdrucken. Warum einfach wenn es auch umständlich geht *lol*

Suse

Behandele andere so, wie Du selber behandelt werden möchtest!


Antwort: Noch eine Möglichkeit oder auch zwei :-)

Kaiserin
(481 Beiträge)
von ClaudiaVonWilmsdorff am 12.11.2008 um 17:13 zitieren

Hallo Suse,

das ist nun wirklich nur ein Versuch (der macht ja kluch...?!), weil es sicher u. a. vom verwendeten Mailformat abhängt. Aber Du kannst es einfach probieren: OL 2007 starten, Menü Extras, Optionen, Register E-Mailformat. Klicke auf die Schaltfläche Internetformat. In der Mitte bei Umbruch bzw.Anzahl der Zeichen steht bei mir 76. Und bei Dir? Vllt. änderst Du mal probehalber.

2. Versuch: die Mail öffnen und oberhalb der Adresse (von...) auf die blaue Leiste zeigen. Sie wird orange. Kannst Du hier (per Rechtsklick) ggf. Zeilenumbrüche entfernen?

Viel Erfolg und lasse wissen, ob es klappt (melde mich aber evtl. erst ab Di, weil ich unterwegs sein werde)

Gruß,

Claudia von Wilmsdorff
Fachautorin | Trainerin
++++++++++++++++++++++++
Nützlich
Wordrezepte: www.von-wilmsdorff.com

Praktisch Praxishandbuch Word
Gabler Verlag, ISBN 3-409-12406-3
+++++++++++++++++++++++++

Claudia von Wilmsdorff
Fachautorin | Trainerin
++++++++++++++++++++++++
Nützlich
Wordrezepte: www.von-wilmsdorff.com

Praktisch Praxishandbuch Word
Gabler Verlag, ISBN 3-409-12406-3
+++++++++++++++++++++++++


Antwort: Re: Noch eine Möglichkeit oder auch zwei :-)

Kaiserin
(5168 Beiträge)
von Suse am 13.11.2008 um 08:05 zitieren

Liebe Claudia,
habe beides ausprobiert. Meine Zeichenangabe steht auch auf 76 .
Und bei der 2. Aktion gibt es leider keine Zeilenumbrüche zu sehen..
Ganz schön hartnäckig, oder?
Aber wie gesagt, frau weiß sich ja zu helfen ).
Schöne Zeit für Dich. Bis bald mal wieder hier.

Suse

Behandele andere so, wie Du selber behandelt werden möchtest!


Antwort: Dritter Versuch...

Kaiserin
(481 Beiträge)
von ClaudiaVonWilmsdorff am 13.11.2008 um 10:56 zitieren

Hallo Suse,

was ich jetzt noch versuchen würde: die Codierung ändern. Sicher hängt der Fehler damit zusammen - es ist aber fraglich, ob es nicht nur vom Absender geändert werden kann. Ebenfalls möglich: die Mail ist (intern) beschädigt.

Öffne die Mail. Auf der Registerkarte Diskussionen findest Du das Icon Andere Aktionen (etwa in der Mitte). Klicke auf den Pfeil dahinter und zeige auf Codierung. Kannst Du hier umstellen auf UTF8? Oder Windows westeuropäisch?

Kann sein, dass Du nachher nur Sonderzeichen siehst - dann einfach wieder retour.

Das nur weil wir es jetzt wissen wollen. Danke auch für Dein promptes Feedback. Und wie gut, dass Frau sich zu helfen weiss - auch wenn die Technik noch so sperrig daher kommt. Getreu dem Motto: es kommt nicht darauf an was man weiß, sondern was einem im richtigen Moment einfällt

In diesem Sinne - abreisende Grüße,
Claudia von Wilmsdorff
Fachautorin | Trainerin
++++++++++++++++++++++++
Nützlich
Wordrezepte: www.von-wilmsdorff.com

Praktisch Praxishandbuch Word
Gabler Verlag, ISBN 3-409-12406-3
+++++++++++++++++++++++++

Claudia von Wilmsdorff
Fachautorin | Trainerin
++++++++++++++++++++++++
Nützlich
Wordrezepte: www.von-wilmsdorff.com

Praktisch Praxishandbuch Word
Gabler Verlag, ISBN 3-409-12406-3
+++++++++++++++++++++++++


Antwort: Re: Dritter Versuch...

Kaiserin
(5168 Beiträge)
von Suse am 13.11.2008 um 11:47 zitieren

Liebe Claudia,
danke für deinen Elan!!
Auch wenn Du das erst Dienstag liest, die Codierung steht auf Westeuropäisch (Windows).. Die Umstellung auf UT8 bringt und bewirkt nichts..
Und es ist so, dass jede Mail von diesem Absender diese Probleme macht. Schieben wir es doch einfach auf ihn und behelfen uns hier weiter mit dem Umweg ))) Geheimnisse des Lebens..

Liebe Grüße, Suse

Behandele andere so, wie Du selber behandelt werden möchtest!


Zurück zur ÜbersichtSie müssen sich einloggen zum Antworten