Thema: Outlook 2003


Rose
(41 Beiträge)
von Claudia_85 am 23.10.2008 um 11:19 zitieren

Hallo zusammen,

ich bin wirklich am verzweifeln....bisher war Outlook 03 immer sehr kooperativ, aber jetzt macht es nicht das was ich von ihm will.

Ich muss / soll eine Mail rausschicken aus dem Postfach von meinem Chef. In der Mail soll oben im Kopf stehen \"Claudia_85 im Auftrag von Cheffe\".

So, berechtigt bin ich, höchste Stufe sogar, ich darf alles.

ABER: Wenn ich in das \"von\"-Feld den Namen vom Chef reinschreibe, kommt die Mail so an, als wäre sie direkt von ihm. Man sieht also nicht, dass ich da involviert war (soll man aber). Auch der Tipp einer Kollegin wollte nicht funktionieren: Sie macht immer eine Mail aus seinem Postfach auf, klickt auf \"weiterleiten\", überschreibt den alten Text...schwupps, \"Sie im Auftrag von ihrem Chef\"...

Ich hab sogar schon die Online-Hilfe von Microsoft gefragt, aber die erklärt mir den Weg, den ich eh schon gehe....

Kann mir irgendwer helfen BITTE??? Das treibt mich in den Wahnsinn :)

Meine Vermutung ist, dass das irgendwie mit meiner Berechtigungsstufe zusammenhängt, das ist aber reine Spekulation :)

Vielen lieben Dank schonmal!!
Claudia_85


Antwort: Re: Outlook 2003

Kaiserin
(1269 Beiträge)
von Melsi am 23.10.2008 um 11:36 zitieren

Hallo Claudia_85,

also ich kenne das so, dass wenn Du ins Absenderfeld \\\"Cheffe\\\" eingibst, auch dessen Namen als Absender erscheint. Ansonsten musst Du im Adressfeld stehen mit Claudia_85.

Du kannst doch aber auch über Cheffes Account mailen und dann im Textfeld eintragen \\\"gemäß der Absprache mit Herrn xyz informiere ich Sie über blablabla\\\" oder aber Du schreibst in der Grußformel \\\"Claudia_85 i. A. von Herrn xyz\\\".

Ich habe noch nie im Outlook gesehen, dass man im Absenderfeld \\\"Claudia im Auftrag vom Chef\\\" eingeben kann?!

Grüßle, Melsi


Antwort: Re: Outlook 2003

Kaiserin
(5168 Beiträge)
von Suse am 23.10.2008 um 13:02 zitieren

Hallo Claudia,

ich habe so eine Mail, wie Du sie gerne schreiben möchtest, auch noch nicht gesehen.
Ich verwalte hier 3 Posteingänge auf meinem Rechner und kann natürlich von allen 3 Konten aus schreiben. Das von mir ausgewählte Konto ist dann Absender und bei Antwort wieder Empfänger. Ich kann mir also gar nicht vorstellen, dass man so eine Konstruktion hinbekommen kann, weil ja gar kein Konto dafür eingerichtet ist. Das wundert mich also schon mal, dass da scheinbar seitens Microsoft was gehen soll..
Kann Dir also auch nicht helfen. Bin aber mit Dir gespannt, ob noch ne Idee kommt. Ich würde mir so helfen, wie von Melsi beschrieben.

Suse

Behandele andere so, wie Du selber behandelt werden möchtest!


Antwort: kenn ich auch nicht

Kaiserin
(1158 Beiträge)
von esbe am 23.10.2008 um 13:28 zitieren

Hallo Claudia_85,

ich schreibe auch die Mails für meinen Chef, aber so wie Du DIr das vorstellst, geht das nicht. Ich wechsel entweder die Mail, so dass im Adressfeld eben Cheffe steht oder schreibe com meiner Mail aus. Den Text gestalte ich so, dass der Leser merkt, dass ich im Namen von Cheffe schreibe.

Aber wie ging das bei den Massenmails? Die schickt man sich selber und die angeschriebenen personen kommen bei CC rein. Kriegt man darüber vielleicht eine Konstruktion hin? Oder müßtest Du vielleicht auch dort ein extra E-Mailkonto einrichten? (fragendes Kopfschütteln und Schulternhochzieh)

Gruß

esbe

Alle Menschen sind klug - die einen vorher, die anderen nachher.


Antwort: Re: Outlook 2003

Tulpe
(13 Beiträge)
von Maike am 23.10.2008 um 14:09 zitieren

Hallo Claudia!

Ich benutze derzeit zwar noch Outlook 2002 und das auch noch auf französisch, kann mir aber nicht vorstellen, dass es in der Hinsicht zu 2003 eine Änderung gab.

Ich kann dir leider keine wirkliche Lösung bieten, aber dich schonmal darin unterstützen, dass es dieses \"Assistentin im Auftrag von Cheffe\" durchaus gibt. Sobald ich eine Mail über den Posteingang meines Chefs schreibe, steht beim Empfänger nämlich \"Maike....de la part de ....\".

Kann es vielleicht an den Einstellungen bei deinem Chef liegen? Vielleicht hast du ZU viele Rechte. Vielleicht muss eingestellt werden, dass du Mails zwar von seinem Konto schreiben kannst, dort aber gekennzeichnet wird, dass er es nicht selbst ist. Ist nur so eine Idee!

Viel Erfolg bei der Suche!
Maike


Antwort: Re: Outlook 2003

Supernova
(116 Beiträge)
von mut am 24.10.2008 um 09:15 zitieren

Guten Morgen, liebe Claudia_85,

also bei mir funktioniert das reibungslos. Ich schreibe von meine Account aus bei \"Von\" den Namen meines Chefs (aus dem Adressbuch) und dann lege ich los. Beim Empfänger kommt es dann auch so an: \"Assistentin\" im Auftrag von Chef\".
Vielleicht liegt es bei Dir an der Berechtigung. Du schreibst, dass Du alles darfst. Ich denke, Du brauchst die höchste Berechtigung für sein Postfach, aber darfst nicht auch als Besitzer des Ordners Deines Chefs eingetragen sein.

Mehr fällt mir leider dazu nicht ein.

Viele Grüße
mut


Zurück zur ÜbersichtSie müssen sich einloggen zum Antworten