Thema: Teamentwicklung Sekretariate - Tipps gesucht!


Rose
(43 Beiträge)
von Melica am 14.10.2008 um 11:10 zitieren

Hi Mädels,

in 2-3 Wochen gehe ich mit meinen Abteilungsleiter-Sekretariaten (8 Frauen im Alter zwischen 30 und Mitte 50) auf Teamentwicklung. Wir sind an zwei Standorten verteilt und hier und da knirscht es natürlich - wo läuft alles perfekt Wir werden von einer Trainerin begleitet.

Es ist nichts \"großes\" vorgefallen, sondern mir geht es eher darum, dass wir uns näher kennenlernen, austauschen, Dinge ansprechen die einen persönlich auch bewegen - positiv wie negativ.

Habt ihr schon mal Erfahrungen in dieser Hinsicht gemacht und könnt den ein oder anderen Tipp weitergeben?

Vielen lieben Dank und graue Grüße aus Stuggi
Melica


Antwort: Re: Teamentwicklung Sekretariate - Tipps gesucht!

Newcomer
(1 Beiträge)
von bolle79 am 20.10.2008 um 15:12 zitieren

Hallo Melica,

auch wir haben ein solches Projekt als Aufgabe bekommen, nur dass wir es ohne fremde Hilfe machen sollen... Wir sollen als DreamTeam rausgehen.

Unser Team setzt sich aus 6 Personen zusammen, Voll- und Teilzeitkräfte und Männchen und Weibchen, alle mit verschiedenen Hintergründen und Motiven, in unserer Abteilung.

Ich finde es ohne die Mithilfe von einem Aussenstehenden sehr schwer, irgendwie einen gleichen Nenner zu finden.

Ich wünsche Eurem Team alles Gute
LG
Claudia


Antwort: Aufgabe der Trainerin

Kaiserin
(2043 Beiträge)
von Kirsten am 20.10.2008 um 18:04 zitieren

Hallo Melica,

welchen Background hat denn eure Trainerin?
Eigentlich sollte es ihre Aufgabe sein, etwas Geeignetes für euch zu finden und weniger bis nicht die deine. Du kannst ihr Input geben zu den einzelnen Teilnehmern, ob charakterliche Ausreißer dabei sind oder es \'eigentlich\' schon ganz gut läuft in welchen Situationen ihr ein bisschen Sand im Getriebe hattest, wo deine Erwartungen an das Treffen liegen. Aber den Rest sollte eigentlich sie übernehmen.

Ich würde sie einfach mal fragen, was sie sich denn für euch schon überlegt hat. Und wenn nichts kommt, dann würde ich ihr stecken, dass du schon ein bisschen mehr erwartest als bloßes Moderieren einer Maßnahme. Denn dafür braucht man m. E. keinen teuren Trainer. Ist allerdings für sie ja sehr bequem.. muss sie eben selber weniger denken und wenns später in die Hose geht, kann sie sagen, es wäre ja deine Idee gewesen.

Sorry, aber so einfach würde ich es ihr nicht machen.

Viele Grüße
Kirsten

Derjenige, der sagt: 'Es geht nicht', sollte den nicht stören, ders gerade tut.


Antwort: Re: Teamentwicklung Sekretariate - Tipps gesucht!

Newcomer
(2 Beiträge)
von birgithahn am 14.11.2013 um 14:50 zitieren

Hey,
ich und ein paar Mitarbeiter haben vor Jahren auch mal an einer Teamentwicklung teilgenommen. Unser Schwerpunkt lag auf der Stabilisierung eines gesunden Arbeitsklimas. Wir haben das damals bei [url]http://www.change-alight.at/[/url] gemacht und wurden sehr herzlich durch das Projekt geführt. Fragt nach ein paar Spielen, die euch besser zusammenführen. Im Prinzip wird euer Leiter schon wissen wie es funktioniert, lasst euch einfach drauf ein. Es bringt auf jeden Fall eine Menge. Es hat sich sehr gelohnt!!!
Viel Spaß und Erfolg wünsche ich euch. Lieben Gruß Birgit


Antwort: Re: Teamentwicklung Sekretariate - Tipps gesucht!

Gräfin
(151 Beiträge)
von wuschig am 18.11.2013 um 15:40 zitieren

Super!

Ich wette, dass Melica sich riesig freut, weil sie nach 5 Jahren endlich den heißen Tipp für ihre Veranstaltung bekommt.

Sicher freut sich auch der Foren-Admin, weil unerwünschte und unerlaubte Werbung im hohen Bogen rausfliegt und hoffentlich der User, der sie reinstellt (und zwar nicht nur in diesem Forum!) auch gleich gelöscht wird.


Zurück zur ÜbersichtSie müssen sich einloggen zum Antworten